Kartoffel - Spargelrolle


Empfohlen von:
Mirko Reeh
Portionen:
4
Produktreihe:
MULTIFUNKTIONSKÜCHENMASCHINE
TYP:
VORSPEISEN UND SNACKS
HAUPTGERICHTE

Zutaten

Kartoffeln
500g
grüner Spargel
200g
geriebener Käse
150g
glatte Petersilie
3 EL
Salbei
1 TL
Knoblauchzehen
2
Eigelb
1
Milch
1 EL
Butter oder Öl
1 EL
Salz und Pfeffer

Anleitung

Gemüsefond auf 100 °C im Thermomaster oder Mycook erhitzen bei Stufe 2 ohne Mischflügel, dann den Dampfgaraufsatz aufsetzen. Kartoffeln vorher schälen dann 20 Minuten garen und auskühlen lassen, am besten man macht das am Vortag. Die Kartoffeln im Topf bei Stufe 6 zu Mus verarbeiten und zur Seite stellen.

Spargel schälen, in Rauten schneiden und mit etwas Butter oder Öl bei Stufe 2 und 80 °C anbraten. Knoblauch, Salbei und die glatte Petersilie fein hacken.

Spargelrauten, Käse, Petersilie, Salbei und Knoblauchwürfel unter das Kartoffelpüree heben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffelmasse 30 Minuten ruhen lassen.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Blätterteig auftauen lassen und ausrollen. Jeweils ein wenig Kartoffelmasse auf die Teigblätter verteilen und diese einrollen. Mit einem Messer vorsichtig ein Rautenmuster in den Teig ritzen. Eigelb und Mich miteinander verquirlen und die Blätterteigröllchen damit bestreichen. Die Röllchen auf ein Backblech setzen und 20 - 30 Minuten backen bis der Blätterteig schön knusprig ist.
 
 

TIPP

Dazu passt ein leckerer frischer Spargelsalat.