Mein Mahlwerk ist beschädigt - was soll ich tun?

Fremdkörper im Getreide können das Mahlwerk beschädigen oder die Achse brechen lassen. Hier kannst du nur zu einem neuen Vorsatz greifen.

In der Regel greift hier keine Garantie.

Warum kommt nichts mehr aus meiner Getreidemühle heraus?

Sollte einmal nichts mehr aus deiner Mühle heraus kommen, so ist sie vielleicht verstopft. Achte darauf, dass du kein feuchtes Mahlgut verwendest und insbesondere bei der Mühle mit Steinmahlwerk keine ölhaltigen Saaten mahlst. Sollte es dir doch einmal passiert sein, dann demontiere das Mahlwerk und reinige es mit einem Pinsel.

Tipp: Ist dein Mahlgut noch etwas feucht, dann trockne es ca. 30 Min. bei 60°C im Backofen und lass dessen Tür einen Spalt offen. Alternativ kannst du das Getreide vor dem Mahlen auch einfrieren. 

Dein Mahlgut ist trocken? Dann wähle eine gröbere Einstellung über die Feineinstellung aus.

Kann ich Mais und Reis mit der Getreidemühle mahlen?

Mit den mySystem Getreidemühlen lassen sich Reis und Mais leider nicht verarbeiten.