Apfelkuchen


Empfohlen von:
myJupiter
Portionen:
12 Stücke
Produktreihe:
MULTIFUNKTIONSKÜCHENMASCHINE
TYP:
FRÜHSTÜCK UND BRUNCH
GEBÄCK UND KUCHEN

Zutaten

weiche Butter
375g
Zucker
375g
Eier
5
Salz
1 Prise
Mehl
300g
Backpulver
1 Päckchen
Äpfel (Boskop, Elstar, Cox Orange)
1

Anleitung

Die Butter und die Hälfte des Zuckers in den Topf des Thermomaster oder Mycook geben. Das Gerät für 4 Minuten auf Stufe 3 stellen. Die Butter-Zuckermasse muss schön schaumig werden. Gegebenenfalls für weitere 2 Minuten auf Stufe 3 stellen. Anschließend die Maschine für 4 Minuten auf Stufe 5 stellen und abwechselnd, nach und nach die Eier und den restlichen Zucker dazu geben. Als Nächstes das Salz, Mehl und Backpulver hinzufügen. Die Maschine für 3 Minuten auf Stufe 3 stellen und langsam  stufenweise bis auf Stufe 6 erhöhen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech streichen. Die Äpfel waschen, schälen, achteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelspalten auf den Teig legen und das Backblech in den vorgeheizten Ofen schieben. Ca. 40-50 Min bei 170 °C backen. Dieser Kuchen kann natürlich auch in einer herkömmlichen Küchenmaschine wie der Variomaxx hergestellt werden. Dafür am Besten den Rührhaken verwenden. Die Stufeneinstellung ist vergleichbar.

    TIPP

    Anstelle der Äpfel kann auch anderes Obst für diesen Kuchen verwendet werden z.B. Rhabarber oder Pflaumen.