Bananen - Hefezopf mit Erdnusstropfen


Empfohlen von:
myJupiter
Portionen:
25 Scheiben
Produktreihe:
MULTIFUNKTIONSKÜCHENMASCHINE
TYP:
GEBÄCK UND KUCHEN

Zutaten

Mehl, Typ 550
550g
Milch, 1,5 % Fett
200 ml
Hefe
1 Würfel
Brauner Zucker
50g
Butter, weich, in Stücke
100g
Eier, Größe M
2 Stück
Salz
1 Prise
Banane, sehr reif
1 Stück
Erdnusstropfen
1 Packung

Anleitung

Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf des Thermomaster geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen
 
Butter, 1 Ei, Mehl und Salz zugeben und 2 Min.  zu einem Teig kneten. Banane mit einer Gabel zerkleinern und zum Teig geben.
Alles nochmal 2 Min.  durchkneten.
Teig in eine Schüssel umfüllen und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten auf das doppelte Volumen gehen lassen.
 
Teig nochmals durchkneten. Erdnusstropfen bis auf einen kleinen Rest zum Teig geben und unterkneten. Teig in drei gleiche Portionen teilen. Auf bemehlter Unterlage zu 3 Rollen formen ( Länge ca. 50 cm ) und anschließend zu einem Zopf flechten. Zopf diagonal auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen und weitere 25 Minuten gehen lassen.
 
Backofen auf 175°C E-Herd /150°C Umluft vorheizen. Ei verquirlen und den Zopf damit einstreichen. Restliche Erdnusstropfen auf dem Zopf verteilen und im heißen Backofen ca. 25 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

TIPP

Dieser Hefezopf besticht nicht nur im Alltag sondern auch bei besonderen Anlässen durch seine Köstlichkeit. Zur Zeit ist das Osterfest zwar schon ein wenig in die Ferne gerückt, drum überraschen Sie Ihr Umfeld doch einfach auf einer Familienfeier, Taufe oder verwöhnen Sie sich selbst mit einer Tasse Kaffee zu diesem Hefezopf.