Cake Pops


Empfohlen von:
myJupiter
Produktreihe:
MULTIFUNKTIONSKÜCHENMASCHINE
TYP:
GEBÄCK UND KUCHEN
DESSERTS

Zutaten

Teig:
250g Margarine
275g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
4 Eier
1 Prise Salz
125ml Milch
500g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Frosting:
60g Butter
125g Frischkäse
100g Puderzucker
20 Lollisticks oder Schaschlikspieße
Dekoration:
200g Kuvertüre
Nüsse, Perlen, Streuseln, etc. zum Verzieren

Anleitung

Teig:
Backofen auf 175°C vorheizen.
Margarine, Zucker und Vanillinzucker in den Mixtopf geben und 2 Min. auf Stufe 5 verrühren.
Eier in eine Schüssel schlagen und nach und nach hinzugeben.
Salz und Milch hinzugeben und 2 Min. auf Stufe 4 verrühren.
Mehl mit Backpulver vermischt hinzugeben und 4 Min. auf Stufe 4 cremig rühren.
Den Teig in eine gut gefettete Kastenform geben und ca. 60 Min. backen.
Frosting:
Butter und Frischkäse in den Mixtopf geben und 5 Min. auf Stufe 5 cremig rühren.
Puderzucker dazugeben und auf Stufe 5 nochmal 1 Min. rühren. Wenn der Kuchen fertig ist, die harten und dunkeln Stellen wegschneiden und in eine Schüssel klein bröseln. Das Frosting zu den Kuchenbröseln nach und nach hinzugeben. Mit einem Esslöffel kleine Menge Teig abmachen und zu Kugeln formen. Die Kugeln auf einen mit Alufolie ausgelegten Teller legen und für 15 Min. in den Kühlschrank stellen.
Die Kuvertüre in den Mixtopf geben und auf Stufe 5 10 Sekunden zerkleinern. Danach auf 55°C stellen 4:30 Min. schmelzen.
Die Lollisticks in die geschmolzene Kuvertüre tauchen, in die Kugeln stecken und für 30 Min. in den Kühlschrank legen.
Die Kuchensticks in die Kuvertüre tauchen und nach Belieben verzieren. Zum trockenen die Cake Pops in ein Glas stellen, in ein umgedrehtes Nudelsieb oder in Styropor stecken.

TIPP

Wer einheitlich große Cake Pops haben möchte, einfach den Eisportionierer verwenden.