Cream Cheese Frosting als Topping für den Lieblingstee


Empfohlen von:
myJupiter
Portionen:
4 Portionen
Produktreihe:
MULTIFUNKTIONSKÜCHENMASCHINE
TYP:
GETRÄNKE UND SMOOTHIES

Zutaten

Butter
250 g
Frischkäse
250 g
Puderzucker
150 g
Schlagsahne
n.B.
Milch
n.B.

Anleitung

Das neue Trendgetränk heißt „Cheese Tea“, hierbei handelt es sich um einen normalen Tee, welcher durch ein Frischkäsetopping „veredelt“ wird. Klingt komisch? Schmeckt aber nicht so ! Denn dieses Getränk bestätigt das alte Sprichwort „Gegensätze ziehen sich an“ und schmeckt köstlich. Für den „Cheese Tea“ von myJupiter haben wir ein Cream Cheese Frosting verwendet.
Die Butter und den Frischkäse aus dem Kühlschrank nehmen und 1,5 Std ruhen lassen.
Butter in 6 Stücke schneiden und für 20 Sekunden auf Stufe 3 des Thermomaster rühren, danach den Schmetterling einsetzen. Nun für 15 Sekunden auf Stufe 4 weiter verarbeiten und im Anschluss mit dem Spatel runter schieben. Diesen Vorgang 4 mal wiederholen. Die Butter sollte nun heller werden. Danach 3 Minuten auf Stufe 2 laufen lassen. Jetzt in 3 Schritten jeweils 50g Puderzucker zugeben und 30 Sekunden auf Stufe 4 vermengen.  Sobald die Masse schön glatt ist in 3 Schritten den Frischkäse untermengen. Hierbei pro Vorgang für 20 Sekunden auf Stufe 4 verarbeiten lassen. Sollte die Masse zu fest werden kann noch ein wenig Milch hinzugegeben werden. Zum Schluss noch geschlagene Sahne unterheben und fertig ist das Topping. 
 

TIPP

Wer es noch etwas ausgefallener mag kann diese Creme auch als salziges Topping für seinen Tee zubereiten.