Granatapfeltaler


Empfohlen von:
myJupiter
Portionen:
36 Stück
Produktreihe:
MULTIFUNKTIONSKÜCHENMASCHINE
TYP:
GEBÄCK UND KUCHEN

Zutaten

Mehl
280 g
Speisestärke
80 g
Haselnüsse, gemahlen
50 g
Butter, weich
250 g
Puderzucker
80 g
Salz
1 Prise
Vanilleschote, Mark
1 Stück
Ei
1 Stück
Granatapfel
1 Stück

Anleitung

Das Mehl mit der Speisestärke und den gemahlenen Haselnüssen in den Mixtopf des Thermomaster geben und auf Stufe 1 mischen. Die Mehlmischung umfüllen und Butter, Puderzucker, Salz und Vanilleschotenmark in den Mixtopf des Thermomaster geben und auf Stufe 2 vermengen. Das Ei hinzugeben und unterrühren. Nun die Mehlmischung hinzugeben und kneten, anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Etwa 3 Stunden mit Frischhaltefolie abgedeckt kalt stellen. Den Granatapfel entkernen und die Kerne auf einem Küchentuch trockentupfen. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig zu walnussgroßen Kugeln formen und jeweils 6-8 Granatapfelkerne unter den Teig kneten. Die Kugeln auf ein Backblech mit 2 Lagen Backpapier legen und etwas flach drücken. In jeden Keks weitere 3-4 Granatapfelkerne drücken und etwa 20 Minuten backen.  

TIPP

Zum sauberen Entkernen des Granatapfels diesen in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen, darin zerbrechen und die Kerne herauslösen.