Kressesuppe


Empfohlen von:
myJupiter
Portionen:
4 Portionen
Produktreihe:
MULTIFUNKTIONSKÜCHENMASCHINE
TYP:
VORSPEISEN UND SNACKS

Zutaten

Zwiebeln, klein
2 Stück
Knoblauch
2 Zehen
Kartoffeln, gekocht
300 g
Kresse
3 Kästchen
Olivenöl
2 EL
Gemüsebrühe
500 ml
Crème fraîche, light, Kräuter
100 ml
Salz
2 Prisen
Pfeffer, gemahlen
1 Prise
Muskat
gemahlen
Paprikapulver, scharf
1 TL
Majoran, getrocknet
1 TL
Thymian, getrocknet
1/2 TL

Anleitung

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, grob schneiden und in den Thermomaster geben. 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Olivenöl zugeben und alles 3 Minuten lang bei 120°C auf Stufe 1 andünsten. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und die Kresse waschen. Von der Kresse eine kleine Portion zur Seite legen, die später als Garnitur auf die Suppe kommt. Restliche Kresse etwas abtrocknen, in den Thermomaster geben und noch einmal für 1 Minute bei 120°C auf Stufe 1 andünsten. Kartoffeln in grobe Stücke schneiden und dazugeben. Das Ganze nun ca. 6 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Muskat, Paprikapulver, Majoran und Thymian hinzugeben. Nun für 11 Minuten bei 100°C auf Stufe 3 kochen lassen. Die Suppe ca. 12 Sekunden auf Stufe 10 pürieren. Crème fraîche in den Thermomaster geben und nochmals 6 Sekunden auf Stufe 5 vermischen. Abschmecken und nach Geschmack nachwürzen. In Suppenteller geben und mit der restlichen Kresse dekoriert servieren.

TIPP

Hierzu schmeckt ein Oliven-Baguette köstlich.