Mutzenmandeln


Empfohlen von:
myJupiter
Portionen:
Ca. 90 Stück
Produktreihe:
MULTIFUNKTIONSKÜCHENMASCHINE
TYP:
GEBÄCK UND KUCHEN

Zutaten

• 500g Mehl
• 75g gemahlene Mandeln
• 100g Zucker
• 175g Puderzucker
• 90g weiche Butter
• 2 Teelöffel Backpulver
• 3 Eier
• 2 Eigelb
• (20 ml Cognac)
• 1 Prise Salz
• Fett zum Frittieren

Anleitung

Zucker, Puderzucker, Butter, Salz, (Cognac) und Eier in den Mixtopf geben und auf Stufe 3, 3 Min. schaumig rühren. Nach und nach Mehl vermischt mit Backpulver und Mandeln dazugeben und auf Stufe 2 runter drehen. Den fertigen Teig 2 Stunden ruhen lassen. Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und mit einem Mutzenmandelnausstecher ausstechen. Wer diesen nicht besitzt einfach mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen. Immer ca. 20 Stück vorbereiten. Fett zum Frittieren in einer Fritteuse oder im Topf erhitzen. Die Mutzen etappenweise frittieren und danach auf einem Rost abkühlen lassen. Zum Schluss wer mag mit Puderzucker oder Zimt und Zucker bestreuen.

TIPP

Mit Marzipan, Mandeln, Bittermandeln oder Likör kann man den Teig köstlich variieren.