Rotweinbirnen & Kardamom-Mascarpone


Empfohlen von:
myJupiter
Portionen:
8 Portionen
Produktreihe:
MULTIFUNKTIONSKÜCHENMASCHINE
TYP:
HAUPTGERICHTE

Zutaten

Birnen, klein
8 Stück
Zutaten Gewürzrotwein:
Rotwein
800 ml
Orangensaft
300 ml
Rohrzucker
100 g
Orangenschale, gerieben
2 EL
Ingwer, gehackt
2 EL
Nelken
6 Stück
Zimt
1 Stange
Pfefferkörner
12 Stück
Sternanis
2 Stück
Zutaten Kardamom-Mascarpone:
Kardamomkapseln
12 Stück
Sahne
200 ml
Mascarpone
500 g
Puderzucker
60 g
Für die Lebkuchendeko:
Pfeffernüsse, Weihnachtsgebäck
2 Stück
Butter
1 EL

Anleitung

Die Birnen schälen, den Stiel dabei stehen lassen. Unten eine schmale Scheibe abschneiden, damit man die Birne hinstellen kann. Alle Zutaten für den Gewürz-Rotwein in den Mixtopf des Thermomaster geben und auf Stufe 2 bei 100°C einmal aufkochen lassen. Nun die Birnen hineinlegen und das Ganze zugedeckt auf Stufe 1 bei geringer Hitze köcheln lassen. Zwischendurch die Früchte immer mal wieder wenden. Anschließend die Birnen herausnehmen und abkühlen lassen. Den Thermomaster leeren und säubern. Für den Kardamom-Mascarpone die Kardamomkapseln in einen Mörser geben und ganz leicht mörsern, sodass die Schale aufbricht. Die Sahne zusammen mit dem zerstoßenen Kardamom in den Mixtopf des Thermomaster geben und auf Stufe 2 bei geringer Wärme aufkochen lassen. Im Anschluss abkühlen lassen. Den Mascarpone mit einem Rührgerät leicht aufschlagen, die Sahne durch ein Sieb angießen und noch eine halbe Minute weiterrühren. Die Pfeffernüsse in kleine Stücke brechen und in einer Pfanne mit der Butter leicht rösten, bis sie ein wenig knusprig sind. Zum Anrichten den Kardamom-Mascarpone auf acht Schüsseln verteilen, die Birnen aufrecht hinstellen und mit der Lebkuchendeko bestreuen.

TIPP

Wussten Sie schon? Durch den Gewürzrotwein werden die Birnen wunderschön pink und buttrig weich.